Safety-Mode
Page Language
Posts Language
Mobile Version
26 Karma / 76 Comments
92%
  • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/02/2018

    Additionally, RDR 2 is mainly a console title with the possibility that a PC version may not be released at all. And 100GB will definitely take a significant chunk of your console's hard drive.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/07/2016

    Kommt mal runter. :D

    Ja, es ist an sich recht schwer zu erkennen, ob es sich bei einem solchen großen Bild um ein Gif handelt - und nur weil es im Titel steht, heißt nicht, dass es tatsächlich auch ein Gif ist.

    Jetzt ist es aber geklärt und alles ist gut.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/07/2016

    Es sind Gifs - einfach kurz mal draufdrücken.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 03/15/2016

    18-24 Jährige

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/04/2015

    Kelvin hat keinen Minusbereich, Grad Fahrenheit jedoch schon.

    z.B. entspricht 0 Kelvin −459,67 °F

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 07/14/2015

    Ja, in Deutschland wäre sowas nicht möglich. :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 07/01/2015

    Vaginas wird umgangssprachlich verwendet, aber Vaginen ist der korrekte Plural.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/24/2015

    Nein, ich meine den Mond Europa. Das ist einer der größten Monde Jupiters.

    Für mehr Info:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Europa_%28Mond%29

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/18/2015

    Der erste Post bezieht sich auf dem alleinigen Bau des Parks und dieser auf die jährlichen Instandhaltungskosten.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    "im post wird von dna allgemein gesprochen, nicht von dinosaurier-dna. also ist mein kommentar nicht irrelevant."

    Doch im Prinzip schon.

    Im Post wird von Dinosaurierfossilen gesprochen und inwieweit man daraus Genmaterial extrahieren kann. Mit deinem Kommentar mit dem Mammut wolltest du wahrscheinlich auf die Tatsache hinaus, dass man irgendwie Mammut DNA extrahieren konnte.

    Jetzt sage mir mal bitte, inwiefern dein Kommentar zum Theme beiträgt, wenn es doch um Dinosaurier geht!

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    "Post sagt nicht das bei Dinosauriern nach 521 Jahren nichts mehr nachzuweisen ist"

    Das hätte ich auch nie behauptet, da die 521 Jahre nur die Halbwertszeit darstellt.

    "Da dies nicht der Fall ist heisst das auch das es bei Dinos nicht der Fall ist"

    Diese Schlussfolgerung verstehe ich überhaupt nicht. Daher dazu kein weiterer Kommentar.

    "oder zumindest steht da nichts was beweisen würde das es bei Dinos der Fall ist."

    Deswegen ist auch immer eine Quelle angegeben, damit man (falls etwas aus dem Post nicht ersichtlich ist) auch für sich noch einmal nachrecherchieren kann.

    "Der Fakt an sich mag richtig sein aber die Formulierung ist Kreuzfalsch"

    Die Formulierung mag zwar nicht einwandfrei sein, trotzdem sollte man aus dem Kontext erkennen können, dass die angegebene Halbwertszeit für Dinosaurier zutreffend ist.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    Der Satz sagt einfach, dass man aus eingefrorenen Fossilien ausreichend lange DNA-Stränge extrahieren kann, wenn sie nicht älter als 1 Million Jahre sind.

    Ob diese letzten Dinosaurier in einer Kaltzeit lebten, weiß ich zwar nicht, aber dennoch wären die Überreste viel zu alt, um daraus verwendbare genetische Informationen zu erhalten.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    "Er sagt nicht das dies nur bei Dinosauriern der Fall ist. Also ist dieser Fakt, FALSCH"

    Auch wenn diese 521 Jahre für die DNA anderer Lebewesen zutrifft, ist dies doch total irrelevant für das jetztige Thema. Der Post spricht doch nur Dinosaurier(fossilien) an und demnach ist auch nur wichtig, dass diese 512 Jahre für Dinosaurier gelten.

    Ich verstehe deine Argumentation dabei nicht, da (aus meiner Sicht) keine bisher getroffene Aussage den Post widerlegt.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    Das Mammut zählt nicht zu den Dinosauriern und hat demnach keine Relevanz für diesen Post.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    "under ideal conditions, all the DNA bonds would be completely destroyed in bone after about 6.8 million years."

    Dinosaurier starben aber schon vor 60 Millionen Jahren aus. Demnach dürfte es wohl kaum möglich sein noch brauchbare genetische Reste aus Dinosaurierknochen zu erhalten.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/10/2015

    @:91670

    "under ideal conditions, all the DNA bonds would be completely destroyed in bone after about 6.8 million years."

    Dinosaurier starben aber schon vor 60 Millionen Jahren aus. Demnach dürfte es wohl kaum möglich sein noch brauchbare genetische Reste aus Dinosaurierknochen zu erhalten.

    @SpeedGame123

    Dies mag zwar sein, dennoch zählen diese Fliegen nicht zu den Dinosauriern.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/04/2015

    Ich habe jetzt erstmal nur die Quellen für die Nummer 3. Wenn du noch weitere Quellen haben möchtest, dann sage einfach Bescheid ;)

    Falls dir Wikipedia als 'Quelle' genügt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sinn_%28Wahrnehmung%29

    Falls du dir etwas anderes als Quelle vorstellst:

    http://science.howstuffworks.com/life/question242.htm

    http://www.todayifoundout.com/index.php/2010/07/humans-have-a-lot-more-than-five-senses/

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/03/2015

    Die Quelle, die ich angegeben habe, sagt zwar in 5 Jahren, jedoch ist sie aus dem Jahre 2009, wodurch sich die Zahlen auf ca 2014 beziehen. Natürlich sind das nicht 100%ig nachgewiesene Daten, aber es sollte ungefähr hinkommen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/03/2015

    Reupload. (Habe den vorherigen Post unüberlegt gelöscht und daher hier nochmal hochgeladen)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/28/2015

    "Also vorausgesetzt du hättest in der ISS genug Platz sowas zu werfen."

    Es wurde sogar schon tatsächlich in der ISS von einem japanischen Astronauten durchgeführt! ;)

    "Ja das klingt plausibel. Geht allerdings nur mit den traditionellen Holzbumerangs (oder Bumerängen wie heißt das denn?) nicht mit diesen billigen dreieckigen Plastikteilen, oder?"

    Es geht auch mit der dreieckigen Variante. Einfach mal dem Link in der Quelle folgen - da gibt es ein Video davon.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/28/2015

    Das Zurückkehren hat nichts mit der Schwerkraft zu tun, sondern mit Luftströmungen am Bumerang. Ein Bumerang ist in etwa so geformt wie ein Flügel eines Flugzeuges (wodurch man sich das mit den Luftströmungen einfacher erklären kann). Da es is der ISS auch 'Luft' gibt, können solche Strömungen auftreten.

    Dies trifft aber nur innerhalb der Internationalen Raumstation zu - im freien Orbit der Erde sieht das Ganze deutlich anders aus.

    (Das ist eine sehr minimalistische Erklärung und soll nur den Grundgedanken dahinter darstellen.)

    Wenn du noch eine genauere Erklärung haben willst, folge doch am besten diesem Link:

    http://www.bumerangclub.de/bumerang.php3?action=view&id=7

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/20/2015

    Zwar schnurrt die Katze aus deinem Link mit über 90db (wobei dieser Wert zu bezweifeln ist, da dies nur mit einer Handy App gemessen wurde), dennoch hält Merlin den derzeitigen Weltrekord. Das Schnurren von Bluey wurde noch nicht offiziell gemessen und ist demnach noch mit Vorsicht zu genießen.

    (Nebenbei: Mit einer Handy App hatte auch Merlins Schnurren über 90db erreicht (98db, um genau zu sein), doch das wurde nie offiziell nachgewiesen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/16/2015

    Also mit dieser Frage habe ich nicht gerechnet. :D

    Aber ja, man kann sagen, dass es funktioniert hat.

    Laut ihm hat diese Tat sein Selbstbewusstsein gesteigert - und dieses hat seine Freundin früher oftmals bemängelt.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/14/2015

    Nein, so war es nicht. Hier aber ein kleiner Auszug, der deine Frage beantworten sollte:

    "In a 2000 interview Trey said that the real life Kenny was the poorest kid in the neighborhood and wore an orange parka that made it difficult for anyone to understand what he was saying. Trey also stated that real life Kenny would skip school from time to time causing the others to jokingly say he had died, and a few days later, he would join his classmates and attend school again." - South Park Wikia

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/10/2015

    Also ich spreche jetzt mal von mir. Ich lade auch mal gerne ein Musikalbum oder Filme herunter (aber pssst - nicht weitersagen! :D) - aber ebenso gerne habe ich alle meine Games, die alltäglich spiele, in meiner Steam/Origin/Uplay Liste. Diese musste ich natürlich vorher legal kaufen, damit sie dort erscheinen. Ich denke damit bin ich nicht alleine.

    Selbstverständlich gibt es noch andere Faktoren, aber so kann ich es mir am besten erklären.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/10/2015

    Ja. Man muss auch dazu sagen, dass sich diese Aussage eher auf die Gelegenheits-Downloader bezieht. Diejenigen, die immense Daten runterladen, werden natürlich auch Spiele und Ähnliches runterladen und letztendlich nicht so viel Geld ausgeben. Aber für normale Benutzer, die ab und zu mal ein Album laden, trifft das durchaus zu.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/10/2015

    Ist angegeben! ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/09/2015

    Danke erstmal für das Bild.

    Aber ich hab dieses Problem nicht. Ich habe es im Firefox, Chrome und auf Android probiert und alles funktioniert einwandfrei.

    Sieht mir so aus, als ob die Verbindung während des Ladens unterbrochen wurde - oder sowas in der Art. (ist nur eine Vermutung)

    Das ist alles sehr komisch :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/09/2015

    Also ich sehe zumindest bei mir kein Problem. Es kann natürlich auch sein, dass ich es übersehe, aber momentan scheint alles in Ordnung zu sein.

    Schon Browser neustarten und den ganzen Kram probiert?

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/09/2015

    Hm? Was meinst du denn? Kannst du irgendwie ein Bild machen oder so?

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 05/06/2015

    Nunja...

    Die schmutzbehaftete Luft aus China gelangt über die Jetstreams bis an die Westküste der USA. Diese Luft beinhaltet diverse Schmutz- und Staubpartikel (und noch diverse andere Stoffe) - und damit aus Wolken Regen und Schnee werden, brauchen die gasförmigen Wasserpartikel in den Wolken eine Oberfläche, an denen sie kondensieren können. Diese Oberfläche wird von den Partikeln in der Luft geboten. Nun ist es so, dass verschiedene Partikel verschiedene Auswirkungen auf die Wolken haben. Einige sorgen für Regen und andere wiederum für Schnee.

    Zahlreiche Untersuchungen haben dann ergeben, dass es eine Verbindung zwischen der staubbehafteten Luft aus China und dem Schneefall in Kalifornien gibt. Daher dieser Fakt!

    Bei stärkerem Interesse kannst du ja einen Blick in die angegebene Quelle wagen. ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 04/29/2015

    Dein Zitat erhärtet sogar die Aussage des Posts.

    Es wird gesagt, dass der unsinnige, von der Organisation genutzte, Slogan zu einem Missvertständnis geführt hat. Man glaubte, "Wi-Fi" sei eine Abkürzung für "Wireless Fidelity", was jedoch nicht der Fall war.

    Auf der folgender Seite kannst du ein Zitat eines Gründungsmitglieds der Organisation finden. Er vermerkt, dass "Wi-Fi" keine Bedeutung hat:

    "Wi-Fi doesn't stand for anything. It is not an acronym. There is no meaning"

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 04/09/2015

    Nein, das ist Ian Brackenbury Channell.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 03/30/2015

    Eine Quelle ist unter dem Post zu finden.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 03/27/2015

    Genau, das ist die Spinne.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 02/25/2015

    Nein. :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 02/19/2015

    Ein Link ist als Quelle angegeben. ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 02/11/2015

    Man muss beachten, dass das Geschoss nicht einer gleichförmigen Bewegung folgt, sondern während der Flugzeit wesentlich an Geschwindigkeit verliert.

    Die verwendete Waffe soll eine Mündungsgeschwindigkeit von 936 m/s und eine Überschallreichweite (~340 m/s) von ca. 1400m haben. Wenn man das berücksichtigt und das Ganze auf eine Entfernung von 2500m approximiert, dann sollte man ungefähr auf die Zeitdauer von 6 Sekunden kommen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 02/09/2015

    Link ist als Quelle angegeben. ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 02/02/2015

    Der Name der Folge: "Blue Cat Blues"

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 01/24/2015

    Schmeckt "nur" nach Schweinefleisch. :D

    Es soll aber sehr saftig und von starkem Geschmack sein.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 01/24/2015

    Ein Bild kannst du finden, indem du den Link in der Quelle folgst.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 01/24/2015

    Ja, die sind gemeint.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 01/22/2015

    Kurz gesagt: Das könnte ein großer Schritt in Richtung neuer Entdeckungen in der regenerativen Medizin sein, die sich mit der Wiederherstellung funktionsgestörter Zellen befasst.

    Ein kleiner Auszug aus Wikipedia:

    "[...] Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus, Koronare Herzkrankheit oder Fettsucht sollen durch die regenerative Medizin in Zukunft geheilt werden."

    (http://de.wikipedia.org/wiki/Regenerative_Medizin)

    Hoffe das erklärt ein wenig. ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 01/02/2015
    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 12/16/2014

    Mit dem Platzen^^

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 12/16/2014

    In Nordkorea nicht! :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 12/09/2014

    Zum Beispiel Menschen mit einem Eyeborg. Das ist ein Gerät, mit dem Farbblinde Farben mithilfe von Tönen wahrnehmen können.

    Aber auch ältere Menschen mit Hörgeräten können schon als Cyborgs bezeichnet werden, da diese Geräte den Körper dauerhaft ergänzen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 12/05/2014

    Kurz: Die Taube konnte durch ihr Weiterfliegen eine wichtige Nachricht übermitteln, wodurch die 194 Soldaten gerettet werden konnten.

    Bei stärkerem Interesse empfehle ich, dem Link in der Beschreibung zu folgen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 12/03/2014

    Das ist was ich herausgefunden habe.

    Zu beachten ist natürlich, dass nicht nur Europa eine Rolle spielt, sondern auch z.B. Afrika. Dort ist

    bis heute in vielen Teilen der Zugang zu sauberen Trinkwasser nicht gewährleistet. Und das kostet jedes Jahr mehrere Millionen leben.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 11/27/2014

    Wups..jetzt sehe ich es auch^^

    Aber herzlichen Dank! :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 11/18/2014

    Einfach mal: "One Million Dollar Paranormal Challenge" googeln ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 11/12/2014

    Okay. Danke für den Tipp - ich werde demnächst daran denken! :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 11/12/2014
    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 11/07/2014

    Are you stupid?

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/21/2014

    Oh, jetzt wo du es sagst :D

    Naja, jeder weiß, was gemeint ist.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/15/2014

    Psst! Niemand wird es je merken!!!

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 10/04/2014

    rund 6 Meter

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/30/2014

    lol :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/30/2014

    Stellt sich die Frage: Bist du schon vorbereitet?

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/22/2014

    Nunja. Du wirst zwar wahrscheinlich keine Diamanten beim Buddeln im Tomatenbeet finden, dennoch sind sie nicht so selten, wie man durch den Preis eventuell denken mag.

    Der Handel von Diamanten wird von großen Konzernen kontrolliert und diese sind natürlich äußerst gewinnorientiert. Es wird eine künstliche Knappheit aufrecht erhalten, damit mehr Profit herausspringt - denn seltenes ist mehr wert.

    Natürlich ist es wahr, dass sie im Vergleich zu anderen Rohstoffen quantitativ relativ rar sind, aber im Verhältnis zu Angebot/Nachfrage eher weniger.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/19/2014

    Vielen Dank! Freut mich das zu hören! :)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/16/2014

    Jap das ist auch noch ein Punkt. Zumal das alles nur theoretisch ist, da man wahrscheinlich nie alle Voraussetzungen zugleich erfüllen könnte.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/15/2014

    Vielen Dank! :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/15/2014

    Oh lol, überhaupt nicht wahrgenommen^^

    Wäre nett, wenn sich dort einer zum Korrigieren finden könnte.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/15/2014

    Absolut wahr! :D

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/12/2014

    Zum Teil richtig. Es gibt zwar ein iPhone Spiel dazu, aber zudem auch eine Karte. Einfach auf der Website auf 'Open the Map' klicken, um zur tatsächlichen Karte zu kommen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 09/10/2014

    In der Beschreibung ;)

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 08/27/2014

    Gintama

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 08/02/2014

    Die Überschrift ist ganz bestimmt wegen irgendeinem englischen Wort zensiert worden. Das System ist noch nicht wirklich ausgereift - so würde ich es beschreiben.

    Und wenn du was ändern möchtest, bestände die Möglichkeit das Bild zu löschen und erneut hochzuladen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 07/28/2014

    Nagut, wenn du das studierst, möchte ich dir mein Glauben schenken^^

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 07/28/2014

    Ich habe jetzt keine wissenschaftlichen Anhaltspunkte, aber laut dieser Quelle:

    http://www.astronews.com/frag/antworten/2/frage2661.html

    wird schon von Photonen innerhalb der Sonne gesprochen.

    "Im Innern der Sonne herrscht eine derart hohe Dichte, dass die Photonen immer wieder mit den Teilchen des Plasmas zusammenstoßen, dabei absorbiert und wieder abgestrahlt werden. Sie bewegen sich auf einer völlig zufälligen Bahn und diffundieren dabei Richtung Sonnenoberfläche. Statistisch benötigt ein ständig absorbiertes und re-emittiertes Photon etwa 10.000 bis 170.000 Jahre, um die Sonne zu verlassen."

    Quelle: http://lilys.ripe.at/DownloadCenter/Uebungs-Beispiel-Sonnensystem/Sonne.htm

    Auch diese Seite bestätigt diese Annahme. Zwar kann nicht sagen, dass dies zu 100% korrekt ist, weil ich lediglich Wissen aus 2 Jahren Astronomie-Unterricht mitbringe, aber da die meisten Quellen dieser Meinung sind, würde ich dem vertrauen.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 07/28/2014

    "Die Energie aus dem Sonnenkern passiert die dichte Materie der Strahlenschicht in Form von Photonen - als Licht. Obwohl die Photonen sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen, brauchen sie für ihren Weg durch die Strahlenschicht rund eine Million Jahre, weil sie dabei von einem Partikel zum nächsten springen und hin und her reflektiert werden."

    Quelle: http://www.scinexx.de/dossier-detail-53-9.html

    Also hat Zers mit seinem Post recht, dass das Licht über 30.000 Jahre alt ist.

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 07/27/2014

    oder einfach das Leerzeichen entfernen?!

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/16/2014

    Nächstes Mal bitte den Duden benutzen! Danke!

    • Please log in to write comments.

  • TheTobseN 06/08/2014

    *Gelddruckmaschine

    • Please log in to write comments.